Thank You For Smoking

Küchenlampe wählen – Küche Ideen

Küchenlampe von Vivaleuchten.de spielt eine wichtige Rolle in der Küche. Es ist nicht nur ein Arbeitsplatz, wo man gut aussehen, sondern auch ein Treffpunkt, wo die versicherte, was kann cozier Augen. Wie können Sie dunkle Ecken und Tipps vermeiden, um Umgebungslicht mit Beleuchtungsarbeiten hier zu kombinieren.

DREI TYPEN DER BELEUCHTUNG IN DER KÜCHE

Durch die Verwendung von verschiedenen Lichtquellen kann die Küche optimal Reliefs in jeder Situation. Wir unterscheiden die allgemeine Beleuchtung, Aufgabenbeleuchtung und Umgebungsbeleuchtung.

  1. ALLGEMEINES BELEUCHTUNG

Wie der Name schon sagt, ist dies die Grundbeleuchtung der Küche. Diese besteht gewöhnlich aus einem einzigen Lichtpunkt, der mittig im Raum platziert ist. Die am häufigsten verwendeten Leuchten sind Downlights, Scheinwerfer oder traditionelle Leuchten. Sie haben nur eine Verbindung, die Sie für eine Vorrichtung mit multidirektionalen Scheinwerfern entscheiden sollten.

  1. DIE AUFGABENBELEUCHTUNG

Verwenden Sie Task-Beleuchtung verhindert Augenermüdung und Schatten auf dem Arbeitsblatt. Diese Beleuchtung wird hauptsächlich unter Schränken und Decke gelegt.

  1. STIMMUNGSLEUCHTEN

Die Küche neben Küche wird zunehmend als Wohnzimmer und Esszimmer genutzt. Durch die Wahl für dimmbare Beleuchtung und indirekte Beleuchtung kann Ihnen eine einfache und kostengünstige Art und Weise Atmosphäre.

LED STREIFEN IN DER KÜCHE

LED-Streifen können leicht und schnell mehr Licht in die Küche bringen. Sie bieten eine gleichmäßige Lichtverteilung und sind sehr kompakt, so dass sie fast unsichtbar gestellt werden können. Ein Schalter kann in und unter den Wandschränken platziert werden. LED-Streifen verbrauchen weniger Energie und geben Wärme ab, im Gegensatz zu Halogen-Beleuchtung. Auch in bestehenden Küchen können LED-Leisten einfach hinzugefügt werden.

In dieser Küche wurde LED-Beleuchtung auf der Oberseite der offenen Regale bereitgestellt. Zum Beispiel sind die Schränke schön beleuchtet und man bekommt eine gemütliche Atmosphäre. In den Küchenschränken selbst wurde bei der Eröffnung der Küchenschränke die Scheinwerferanlage in Kraft gesetzt.

BELEUCHTUNG UNTER DEN WANDSCHRÄNKEN

Verwenden Sie Schränke vorstellen Ihre besten Lichtpunkte unterhalb der Schränke. So vermeiden Sie Schatten auf der Arbeitsfläche und Sie können auf angenehme Weise arbeiten. Die Beleuchtung unter den Wandschränken schafft auch Atmosphäre und akzentuiert die Spritzwand. Um zu verhindern, dass Sie nur selten die Beleuchtung verwenden oder vergessen zu deaktivieren, können Sie sie auch an den gleichen Kreis von Licht und allgemeine Beleuchtung anschließen.

EINIGE TIPPS BEI DER AUSWAHL DER KÜCHENLEUCHTEN

 

  • Versuchen Sie so viel wie möglich, mit Leuchten, die 360 ° einstellbar sind zu arbeiten. So können Sie ganz einfach herausziehen die Küche unabhängig von der Position des Lichtpunktes.
  • Wenn Sie jeden Tag kochen, ziemlich bald, eine Schicht von Schmutz kommen Ihre Vorrichtungen. So wählen Sie immer zu leicht zu reinigen Beleuchtung. Idealerweise Leuchten, bei denen die Lampe durch eine Glasplatte verschlossen wird.
  • Versuchen Sie, die Schalter der verschiedenen Lichtkreise zusammen zu stellen. Dies vermeidet unnötige Aufwachen, wenn Sie die Küche verlassen und Sie sind sicher, dass alle Lichtkreise effektiv genutzt werden.
  • Haben Sie hohe Decken können Sie mehr Atmosphäre, indem Sie eine markante Pendelleuchte über Ihren Küchentisch oder Küche Insel zu bringen. Auch kann eine überraschende ganz eine Kombination von mehreren kleinen Hängelampen zur Verfügung stellen.